Meine Beziehung

Erneut Hallo,

ich bin im Jahr 2009 durch die damalige Webseite meinVZ auf meinen aktuellen Mann gestoßen. Wir hatten am selben Abend noch unser erstes treffen. Ich hatte mich gefreut da ich schon einige zeit allein war. Der Abend verlief wie erwartend sehr schön und wir redeten die ganze Nacht und haben uns super verstanden. Um es kurz zu machen wir sind am kommenden Nachmittag zusammen gekommen.

Nach einiger Zeit bin ich Ungewollt schwanger geworden und dann fingen die Probleme an.....

Ich war in der Schule und wusste noch nichts von der Schwangerschaft. Mir war schlecht und ich musste mich übergeben. Ich hatte meinem Freund angerufen und ihn gebeten mich von der schule abzuholen das ich zum Arzt kann. Nach gefühlten 10 anrufen und 20 sms meldete er sich zurück und erklärte mir das bei ihm gerade eine Hausdurchsuchung stadtfindet. Die war mir schon damals nicht ganz geheuer und im nachhinein konnte mir denken das es an der Drogen lag. Ich bin dann zu einem guten freund der in der nähe wohnte gegangen und dort wurde ich nach einigen stunden abgeholt. wir redeten an diesem tag nicht mehr über die Durchsuchung weil ich alles erstmal sacken lassen wollte. nach etwa 1 Woche kam ein Brief von der Polizei ins Haus wo er eine Anzeige wegen Drogenbesitzes hatte und wegen kinderpornographischer Schriften. 

Ich war geschockt. Ich habe immer an das gute im Menschen geglaubt. Nur leider wurde ich dieses mal des besseren belehrt. Ich habe eine Art schockzustand erlitten und lange gebraucht bis ich diesen zustand überwinden konnte. ich habe ihn aber nicht aufgegeben und weiter um die Beziehung gekämpft.

Ich konnte ihn verzeihen aber habe ihn gebeten so etwas nicht wieder zu machen und sich in therapeutische Hilfe zu begeben. Einige Zeit ging ins Land und er kümmerte sich um nichts. dann kam der 1. Haftbefehl weil er nicht mal die Geldstrafe in Raten gezahlt hat. Sein Vater hat ihn aus der Scheiße gezogen und ihm das Geld gegeben.

Er lernte anscheinend daraus nichts den dann fingen die Probleme erst richtig an. Um es etwas abzukürzen schulde gemacht im 10000 Euro Bereich (ich habe sie aus liebe für ihn abgezahlt), Fremdgehen sogar mehr als einmal (ich habe ihn vergeben), lügen ist da noch harmlos aber es wurde dennoch versucht, Thema Haushalt lass ich mal direkt weg weil er von Mama verwöhnt wurde und nie was machen musste und das hat sich bei unserer 1. Wohnung wieder gespiegelt.

die Jahre gingen vorbei und es gab stress und streit mit jeden tag aber nie vor dem Kind das habe ich immer vermieden d ich sowas meinem Kind nicht antun möchte. nach 4 Jahren Beziehung dachte ich mir ok es läuft gut reden wir mal über Hochzeit konnten uns aber nie auf ein Termin einigen und die Verlobung war auch nicht so toll er hat die ringe auf den tisch gelegt. seit der Verlobung lief es super wir hatte

n kaum noch streit und der Haushalt lief auf besser. es verging wieder einige zeit und wir kamen in das Jahr 2010 und ich hatte die faxen dicke. ich habe ihn genommen und wir sind gemeinsam ins Standesamt und haben einen Termin fest gemacht. wir hatten von Termin bis zur Hochzeit nur 6 tage was auch ok war da wir kaum jemanden eingeladen hatten und wir eh nur mit Familie feiern wollten. nicht mal bis ende 2010 lief es gut es kam raus das er mich erneut betrogen und belogen hatte. Jetzt komm ich mal zum erneuten supergau....

5.1.16 21:37

Letzte Einträge: Allgemein, Der Super gau.....

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen